Mohndorf Germerode

Im Jahre 2010 wuchs zum ersten Mal in Germerode auf 1,5 Hektar Mohn. Die pinkfarbenen Blütenfelder haben sofort die Menschen aus nah und fern begeistert. Die Germeröder Mohnblüte etablierte sich in nur wenigen Jahren. Inzwischen blühen von Ende Juni bis Anfang Juli knapp 25 Hektar in Germerode am Hohen Meißner. Mit der Zahl der Felder wuchs auch das Angebot für die Besucher: Mohnwanderweg, Planwagenfahrten mit der Mohnschnecke, Frau Holles Blumenwiesen; aus dem kleinen Mohncafé wurde die Mohntenne. Die Zahl der Führungen und Veranstaltungen stieg. Seit 2017 gibt es das Mohnkino

Entdecken Sie den Zauber der Mohnblüte in Germerode! 

In Germerode locken aber nicht nur die pinkfarbenen Mohnfelder. Während der Mohnblüte sollte man auf keinen Fall versäumen, sich im Mohnkino den Kreislauf von Saat, Blüte, Ernte und Verarbeitung anzuschauen und sich von vielen weiteren Bildern aus dem Geo-Naturpark Frau-Holle-Land begeistern zu lassen. Wie das Mohnkino hat auch die Ausstellung der Gewinnerbilder der letztjährigen Fotowettbewerbe im Refektorium ganztägig bei freiem Eintritt geöffnet. Sie finden sie im Refektorium des Klosters in der Klosterfreiheit. Und auch die beeindruckende romanische Klosterkirche mit ihrer interessanten Baugeschichte sowie der ehemailige Klostergarten, der Verweilgarten, sind von frühmorgens bis abends geöffnet. 

Und auch wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer neu eingerichteten Tourist-Information in der Klosterfreiheit. (Auch) außerhalb unserer Öffnungszeiten informieren wir Sie mit einem kleineren Sortiment an Informationsmaterial im Mohnlädchen direkt gegenüber des Mohnparkplatz 1 im Neuen Weg.

Wegeverlauf Mohnwanderweg Germerode 2021

Anreise mit dem ÖPNV

Anreise mit dem ÖPNV

Von Eschwege (Regionalbahn) und Hessisch Lichtenau (RegioTram) ist die Anreise täglich mit Bussen des Nahverkehrs möglich.

Parken in Germerode

Parken in Germerode

Es stehen vier ausgewiesene Mohnparkplätze zur Verfügung (Neuer Weg 10 und 2, Festplatz, Bergwildpark). Mehr Informationen.

Mohnkino und Ausstellung

Mohnkino und Ausstellung

Während der Mohnblüte können Sie tagsüber im Mohnkino den etwa 20-minütigen Film "Menschen, Mohn & Mythen" im Mohnkino (Vockeröder Str.) sehen und im Refektorium des Klosters die Ausstellung der Gewinnerbilder der früheren Fotowettbewerbe anschauen. Eintritt frei.

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Termine für geführte Mohnspaziergänge und Veranstaltungen rund um den Mohn.

Fotowettbewerb

Fotowettbewerb

Sie haben die Kamera dabei? Dann nehmen Sie doch an unserem Fotowettbewerb teil!

Busreiseveranstalter

Busreiseveranstalter

Für Organisatoren größerer Reisegruppen zur Mohnblüte haben wir weiterführende Hinweise zusammen getragen.

Einkehr in Germerode

Die Mohntenne

Die Mohntenne inmitten der Mohnblüte in Germerode - und nur per Fuß oder Planwagen/Pendelverkehr erreichbar -  wird von der Mohnbauerfamilie Sippel bewirtschaftet. 

Während der Mohnblüte ist die Mohntenne täglich von 11 - 17 Uhr geöffnet, samstags und sonntags von 10 - 17 Uhr.

In Selbstbedienung erhalten Sie hier eine herzhafte (Mohn-)Mahlzeit und Kuchen, Kaffee sowie Erfrischungsgetränke. Die Mohntenne ist mit Bierzeltgarnituren (ohne Rückenlehne) ausgestattet. Toiletten sind vorhanden.

Das leckere Mohneis wird seit 2018 mit regionaler Milch von Lotta Landmilch hergestellt.

Während der Mohnblüte sind keine Gruppenbuchungen oder Reservierungen möglich. Gruppen buchen daher bitte im Meißnerhof oder einer anderen Gastronomie in Germerode oder Umgebung.

Frühstück in der Pension Zum Wilhelm

Familie van der Zee bietet im Biergarten ihrer Pension und in der Scheune (Vierbacher Straße) vom Di. bis So. zwischen 8.30 und 10.30 Uhr ein kleines oder großes Frühstück auf Vorbestellung an. Tel. 05657 3259991.

Der Biergarten ist während der Mohnblüte täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die Gäste werden mit Kaffee, Kuchen, Waffeln oder etwas Leckerem vom Grill bewirtet. Für diejenigen, die Bier mögen: Es gibt über 30 Biersorten im Ausschank.

Mohnbratwurst vom Metzger Henning

Die Metzgerei Henning, Lindenweg 1 in Germerode, bietet zur Mohnblüte leckere Mohnbratwurst an, die an den Sitzgruppen unter den Kastanien seines Hofs verzehrt werden können.

Tipps zur Ergänzung ab Meißner-Germerode

  • Romanische, ev. Klosterkirche Germerode besuchen mit oder ohne Führung, ca. 1 Stunde. Anschließend Kaffee- und Kuchentafel möglich. Buchung und Information unter Tel. 05657 278, Pfarrerin Schneider. Ruhepause im Verweilgarten
  • Wandern auf qualitätsgeprüften Premiumwegen im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land (zwischen 8 und 19 km) mit oder ohne Naturparkführer:in, Tel. 05657 64499-0, z. B. auf dem nahe gelegenen Premiumweg P1 Hoher Meißner u. a. zu den Sagenorten der Frau Holle. 
  • Barfußpfad Hoher Meißner, Naturerlebnis und Spaß für jedes Alter, 1,5 km, ca. 2 Stunden, ohne Anmeldung, Tel. 05657 64499-0, Geo-Naturpark Frau-Holle-Land.
  • Bergwildpark Meißner, von 10-18 Uhr, Tel. 05657 7591, Fam. Panou.
  • Besucherbergwerk Grube Gustav, Mi. bis So., von 13-16 Uhr, ca. 1 Stunde, Tel. 05657 7500
  • Trink Wasser! Museum, nur mit Führung, Tel. 05657 7828, Heimatverein Germerode e. V.. Der 3 km lange Trink Wasser! Wanderwanderweg verbindet Barfußpfad und Bergwildpark und führt direkt zum kleinen Museum.

Noch mehr Tipps finden Sie unter www.naturparkfrauholle.land sowie in unserer kostenfreien Geo-Naturpark-App.


Holles Schaf Shop
naturpark_welle
Naturpark