x

Tipps für einen Besuch der Mohnblüte bei eingeschränkter Mobilität

Die Topografie unserer Landschaft ist herausfordernd für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Die Mohnfelder in Germerode und Grandenborn liegen in einer hügeligen Mittelgebirgslandschaft. Ein Spaziergang über den Mohnwanderweg ist zwangsläufig mit Auf- und Abstiegen verbunden. Durch den erforderlichen Fruchtfolgewechsel werden die Mohnwanderwege alljährlich neu geplant, das Anlegen einer kleinen barrierefreien Runde ist daher leider nicht möglich.

Ab spätem Frühjahr haben wir auf unserer Internetseite für jedes der Mohndörfer den Felderplan mitsamt dem Mohnwanderweg veröffentlicht. Hier sind auch die Wirtschaftswege eingezeichnet. Diese sind in der Regel breite Feldwege mit wassergebundener Decke. Anhand der Felderpläne können Sie sich auch eine eigene Tour zu den Feldern zusammen stellen. Die Felderpläne geben auch Aufschluss darüber, welche Felder entlang öffentlicher Straßen liegen.

Aus Rücksicht auf die anderen Besucher ist das Befahren der Wirtschaftswege mit Pkw, Motorrädern oder Bussen in den Mohndörfern nicht gestattet.

Vom Mohnparkplatz 1 führt in Germerode ein nur wenige hundert Meter langer, rollator- und rollstuhltauglicher Wirtschaftsweg zur Mohntenne.

 

Mohndorf Wendershausen - Mohnblüte in der Flussaue

In Wendershausen liegen die Mohnfelder direkt in der Aue der Werra links oder rechts eines breiten asphaltierten Wirtschaftswegs, der auf der anderen Straßenseite gegenüber des Mohn- und Kirschparkplatzes beginnt und von dem aus die Felder gesehen werden können. Auch der Mohnwanderweg ist hier ebenerdig und kürzer als in den beiden anderen Mohndörfern. Er führt - u.a. auf schmalen, strohunterlegten Pfaden - durch Mohnfelder, Blühwiesen und andere Felder. Direkt am Parkplatz befindet sich auch ein Gasthof zur Einkehr.

In Wendershausen gibt es keine Fotoausstellung, aber das Kirschkino ist zur Zeit der Mohnblüte direkt am Wanderparkplatz des Kirschwanderwegs 3 geöffnet - nur wenige Autominuten von Wendershausen entfernt. Im Film "Kirschen, Landschaft und Genüsse" wird auch die Mohnblüte vorgestellt. 

 

Fahrt mit der Mohnschnecke

In allen drei Mohndörfern besteht die Möglichkeit, an einer Fahrt mit dem Planwagen teilzunehmen: In Grandenborn fahren diese zu festen Uhrzeiten ab, in Germerode in Dauerschleife und in Wendershausen an besucherstarken Tagen nach Bedarf.

Für die "Mohnschnecken" gibt es verschiedene Modelle, die leicht variieren. Der Aufstieg erfolgt über eine schmale Treppe mit mehreren Stufen.


Holles Schaf Shop
naturpark_welle
Naturpark