Für Busgruppen

Für große Gruppen gibt es vielfältige Möglichkeiten die Mohnfelder in Germerode oder Grandenborn zu erkunden. 

Germerode:

  •  1) Mit der Mohnschnecke (Planwagen) für 90 Minuten mit max. 25 Personen durch die Felder fahren, 120 Euro pro Wagen (Buchung von 2 Planwagen möglich). Buchbar von Mo. bis Fr.
  • 2) Mit der Mohnschnecke (max. 25 Pers., 120 Euro) und einem Naturparkführer (45 Euro) für 90 Minuten durch die Felder fahren. Buchbar von Mo. bis Fr.
  • 3) Wandern mit Naturparkführer, täglich buchbar.
    • 3a) durch die Mohnfelder, 2 Stunden, ca. 3 km, ab 3 Euro p. P., max 30 Pers./Naturparkführer
    • 3b) auf dem Panoramaweg Germerode, 4 Stunden, 7,5 km, ab 5 Euro p. P., max. 30 Pers./Naturparkführer
  • 4) Besuch im Mohnkino Germerode, gezeigt wird der etwa 20minütige Film Menschen, Mohn & Mythen zum Mohnanbau und der Blüte, kostenlos.

Buchung: Tel. 05651 992330, info@naturparkfrauholle.land.

Grandenborn: 

  • 1) Mit der Mohnschnecke (Planwagen) für 45 Minuten mit max. 25 Personen durch die Felder fahren, 60 Euro pro Wagen (Buchung von 2 Planwagen möglich). Buchbar von Mo. bis Fr. unter Tel. 05659 810, Linhose@derteichhof.de 
  • 2) Mit der Mohnschnecke (max. 25 Pers., 60 Euro) und einem Naturparkführer (35 Euro) für 45 Minuten durch die Felder fahren. Buchbar von Mo. bis Fr. unter Tel. 05659 810, Linhose@derteichhof.de 
  • 3) Wandern mit Naturparkführer, 2 Stunden durch die Mohnfelder, ca. 3 km, ab 3 Euro p. P., max. Personenzahl/Naturparkführer: 30. Täglich buchbar unter Tel. 05651 992330, info@naturparkfrauholle.land

(angegebene Preise gelten 2020)

Tipps zur Ergänzung, nahe Meißner-Germerode

  • Busbegleitung "Orte der Frau Holle" über ihren Hausberg, den Hohen Meißner, ab 1 Stunde, ab 35 Euro. Tel. 05651 992330, Geo-Naturpark Frau-Holle-Land.
  • Wandern auf qualitätsgeprüften Premiumwegen im Geo-Naturpark (zwischen 8 und 19 km) mit oder ohne Naturparkführer, ab 60 Euro/Gruppe, z. B. auf dem P1 Hoher Meißner. Buchbar unter Tel. 05651 992330, Geo-Naturpark Frau-Holle-Land.
  • Romanische, evang. Klosterkirche Germerode besuchen, mit oder ohne Führung, ca. 1 Stunde gegen Spende. Anschließend ist Kaffee- und Kuchentafel im Refektorium buchbar. Buchung und Information Tel. 05657 278, Pfarrerin Schneider
  • Barfußpfad Hoher Meißner, Naturerlebnis und Spaß für jedes Alter, 1,5 km, ca. 2 Stunden, 1 Euro p. Pers., Tel. 05651 992330, Geo-Naturpark Frau-Holle-Land.
  • Bergwildpark Meißner, von 10-18 Uhr, Eintritt ab 4,50 p. Pers., Tel. 05657 7591, Fam. Panou
  • Besucherbergwerk Grube Gustav, Di.-So., von 13-16 Uhr, ca. 1 Stunde, Eintritt ab 5,50 Euro p. Pers., Tel. 05657 7500, Herr Ströhlein
  • Betriebsbesichtigung und leckeres Buffet im Restaurant Jausenstation Weißenbach. Tel. 05604 9191230, Besuch von Frau Holles Blumenwiese.

(angegebene Preise gelten 2020)

Tipps zur Ergänzung, nahe Ringgau-Grandenborn

  • Wandern auf qualitätsgeprüften Premiumwegen im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land mit und ohne Naturparkführer (buchbar unter Tel. 05651 992330), z. B. auf dem P13 Boyneburg (ab Grandenborn), dem P19 Gänsekerleweg Datterode oder dem P21 Point India am Grünen Band.
  • Besichtigung der Kaffeerösterei Landau in Ringgau-Datterode, bis  25 Pers., nur montags, Tel. 05658 924883
  • Kirche in Lüderbach
  • Mittelalterlich tafeln auf der Tannenburg in Nentershausen, Tel. 06627 8693
  • eigenständige Fahrt vorbei am Gestüt Altefeld und Herleshausen mit dem GrenzBahnhof für Zeitgeschichte nach Eisenach und zur Wartburg (UNESCO-Welterbe)
  • Einkehr im ehem. Kloster Cornberg und Besuch im Sandsteinmuseum.

Tipps zur Einkehr

Außerdem

Außerdem halten die Tourist-Informationen Eschwege, Bad Sooden-AllendorfWitzenhausen, Hessisch Lichtenau und Wanfried für ihre Städte Stadt-, Themen- und Erlebnisführungen sowie Bausteine für ein Gruppenreiseprogramm bereit.

Beispiele: Fahrt mit dem Ausflugsschiff Werranixe auf dem Werratalsee, Gewächshaus für tropische und subtropische Nutzpflanzen in Witzenhausen, Kaffee und Kuchen auf Jugendburg Ludwigstein, Schloss Berlepsch, Hof Kindervatter oder im Café Hofgarten auf Gut Hübenthal, Gradierwerk und Stadtbummel Bad Sooden-Allendorf, Bibelgarten und Café Himmelspforte St. Crucis Bad Sooden-Allendorf.

Busanreise Germerode

Busse parken auf dem Festplatz (Mohnparkplatz 3) in Germerode, gegenüber dem Kloster. Die Fahrgäste können außerdem am Mohnparkplatz 1 oder am Landhotel-Meißnerhof aus- und einsteigen. Bei bestellten Mohnschneckenfahrten beachten Sie bitte die individuellen Absprachen zum Parkplatz!

Busanreise Grandenborn

Busse parken neben dem Dorfgemeinschaftshaus. Navi: Am Teich 5, 37296 Ringgau-Grandenborn ODER auf dem Festplatz im Rendaer Weg.

Unternehmungstipps

Unternehmungstipps

Noch mehr Tipps für Ihren Aufenthalt im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land finden Sie auf unserer Internetseite www.naturparkfrauholle.land

 


naturpark_welle Naturpark